• Header

Auch in diesen Corona-Tagen
bin ich weiterhin für Sie tätig.

FREIER SACHVERSTÄNDIGER

Laut Wikipedia ist “ein Sachverständiger (engl. expert) eine natürliche Person […] mit einer besonderen Sachkunde und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet. […] Voraussetzungen für die Tätigkeit als Sachverständiger ist fachliche Kompetenz, man spricht von der besonderen Sachkunde […] Der zertifizierte Sachverständige unterliegt bezüglich seiner persönlichen Eignung und seiner fachlichen Qualifikation der regelmäßigen Kontrolle.”

Als von verschiedenen berufsständischen Verbänden zertifizierter, unabhängig und freiberuflich arbeitender Sachverständiger für

  • Brandschutz und Brandursachen,
  • Bauschadenbewertung und Immobilienbewertung,
  • Honorarabrechnungen gem. HOAI und nach AHO sowie
  • Immobilien- und Liegenschaftenbewertung

und als

  • hochschulzertifizierter Fachplaner Brandschutz

können Sie meiner fachlichen Kompetenz, meinem hervorragendem Ruf und dem Ansehen meiner Arbeiten vertrauen.

Zugleich bin ich eingetragen in Sachverständigenlisten an verschiedenen Gerichten, publiziere regelmäßig in Fachzeitschriften und doziere an öffentlichen Schulungseinrichtungen.

Daneben engagiere ich mich in Normen-, Richtlinienausschüssen und zahlreichen Berufsvereinigungen.

Hinweis: Unlauter agierende Kollegen erkennen Sie daran, dass diese sich als “Bausachverständige” pauschal titulieren und somit das Urteil des OLG Stuttgart, Az.: 2 U 13/07, vom 27.09.2007 ignorieren. Dieses Urteil beschäftigt sich mit der Zulässigkeit der Bezeichnung “Bausachverständiger” und der Beschränkung der Tätigkeit des Sachverständigen auf das Gebiet, für das er bestellt ist. Die Bezeichnung “Bausachverständiger” deutet auf ein derart umfangreiches Sachgebiet und Fachwissen hin, dass das Sachgebiet in all seinen Facetten wohl kaum von einem einzelnen Sachverständigen gutachterlich bearbeitet werden kann. Wir sind alle nicht allwissend.

0
Sachverständigen-Zertifizierungen
0
Zertifikate
0
Bürostandorte
0
Gerichtsbezirke
0
Jahre Berufserfahrung

Architekten und Ingenieure

  • QUALIFIKATION
    Oft keine Fachqualifikation
  • ZERTIFIZIERUNG
    Oft keine Zertifizierung
  • KNOW-HOW
    Abhängig vom Tätigkeitsschwerpunkt
  • TRANZPARENZ
    Oft wechselnde Ansprechpartner
  • SICHERHEIT
    Oft unterdeckte Berufshaftpficht mit hoher eigener Selbstbeteiligung
  • EINSATZGEBIETE
    Oft nur Regional

Stefan Budde-Siegel VDI
Freier Sachverständiger

  • MEHRFACH-QUALIFIKATION
    Brand- und Explosionsschutzbeauftragter, Fachbauleiter und Fachplaner Brandschutz, Fachkoordinator Evakuierung, Gerichtsgutachter, Sachverständiger, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator, …
  • ZERTIFIZIERUNGEN
    Von drei berufsständigen Verbänden
  • KNOW-HOW
    Über 25 Jahre Berufserfahrung als Bauplaner und Sachverständiger
  • TRANZPARENZ
    Ein fester Ansprechpartner
  • SICHERHEIT
    Durch umfassende, 3-fach maximierte Berufshaftpflichtversicherung mit geringer eigener Selbstbeteiligung
  • EINSATZGEBIETE
    Bundesweit und Ausland
  • EFFIZIENZ
    Gutachten ohne Kostenfalle

Sonstige Sachverständige

  • QUALIFIKATION
    Oft keine zweite Fachqualifikation
  • ZERTIFIZIERUNG
    Oft keine Zertifizierung
  • KNOW-HOW
    Abhängig vom Tätigkeitsschwerpunkt
  • TRANZPARENZ
    Oft wechselnde Ansprechpartner
  • SICHERHEIT
    Oft keine Berufshaftpflichtversicherung
  • EINSATZGEBIETE
    Oft nur Reginal

LEISTUNGEN

Als Sachverständiger bin ich seit über 25 Jahren auf die Erstellung von Gutachten im Bereich Brandschutz spezialisiert. Dabei reicht mein Spektrum vom vorbeugenden Brandschutz über

  • Angaben zum Artenschutz in Bauantragverfahren gem. BauO NRW 2018
  • Bauherrenberatung zum Bauablauf, Bauschäden, Brandschutz und Immobilienwerten
  • Bautenstandsbesichtigungen / -bescheinigungen gem. MaBV
  • Begleitung bei Brandverhütungsschauen
  • Begleitung von Baumaßnahmen als Bauherrenvertreter, Mediator, Schlichter, …
  • Beratung zum Arbeitsschutz in Bauantragsverfahren
  • Brandschaden-Sanierungskostenschätzungen nach DIN 276
  • Dokumentation und bauhistorische Untersuchung von Baudenkmälern gem. DSchG NRW
  • Fachkundige Prüfung von Brandschutzordnungen nach DIN 14096
  • Folgenutzungsplanung / -kostenschätzungen nach DIN 276
  • Gerichtsgutachten zu Architekten- und Ingenieurhonoraren
  • Gutachten zu Bauschäden, Brandschutz, Altlasten, Nutzungsmöglichkeiten, …
  • Historische Erkundungen von Fundamenten, Gewässern, Altlasten, …
  • Nutzungs- und Hygienekonzepte; Auslegung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen bzw. Coronavirus-Maßnahmen gem. CoronaSchVO
  • Machbarkeitsstudien
  • Objektbesichtigungen nach BelWertV
  • Prüfung von Flucht- und Rettungsplänen als befähigte Person gem. BetrSichV
  • Sachundige Prüfung von Feuerwehrplänen nach DIN 14095
  • Sachverständige Begleitung zu Behörden, Gerichten, Mietern, …
  • Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen
  • Zugangs- und Hygienekonzepte “Corona-Virus” für Verkaufsstätten i. S. d. CoronaSchVO bzw. ZVO-IfSG
  • Städtebauliche Beratung wie Bebaubarkeiten, Bebauungsplänen, Rahmenpläne, …
  • Technical-Due-Diligence-Prüfungen inkl. Altlasten, Brandschutz, Gebäudesubstanz, Genehmigungen, …
  • Wohn- und Nutzflächenberechnungen gem. WoFlV und nach DIN 277
  • Wohnungsabnahmen und -übergaben
  • Wertgutachten für Immobilien und Liegenschaften
  • u. v .m.

hinaus.

KOSTEN

Das Honorar eines Sachverständigen ist grundsätzlich gesetzlich geregelt. Entweder entsprechend gem. HOAI oder JVEG.

Natürlich gibt es immer wieder Kollegen, die diese gesetzlich festgesetzten Kostenrahmen unterschreiten und Ihnen unlautere Angebote machen. Bewerten Sie selber die Leistung und Qualität dieser Anbieter. Bedenken Sie auch bei einer Beauftragung meiner Konkurrenten, dass diese trotz einer anders lautenden Honorarvereinbarung oder schriftlichen Angebots jederzeit berechtigt sind gem. HOAI bzw. JVEG abzurechnen, dies sogar rechtlich müssen.

So können preiswerte Angebote schnell zum Kosten-Bumerang werden.

Ich erstelle Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot für meine Dienstleistungen, ehrlich und ohne Fallstricke.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN!

FRAGEN? RUFEN SIE MICH AN!

0800 0200112

(Freecall)

0176 47508899

(WhatsApp Nachrichten sind in der Regel kostenlos, es können jedoch Gebühren für die Datenübertragung anfallen)

EINSATZGEBIETE

Von meinen Büros in Berlin, Herne und Köln werde ich gerne bundesweit und im Ausland für Sie tätig.

Insbesondere mit und durch meine Partner in / auf Quisqueya, San Pedro de Macorís (DO), Andratx Illes Balears (E), Bochum, Bönen, Borkum (Insel), Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hamburg, Münster und Sulzbach.

Schwerpunktmäßig bin ich hauptsächlich im Berliner Raum, Frankfurt am Main und Umgebung, Münsterland, Ostwestfalen, Rheinland, Ruhrgebiet und im Sauerland tätig.

POSTANSCHRIFT (ZENTRALE)

Stromstr. 11-17
10551 Berlin
Deutschland
Berlin

KOMMUNIKATION

Backoffice | 0800 0200112

Berlin | 030 54907745
Herne | 02323 9939302
Köln | 0221 63061180

E-Mail: info@stefanbuddesiegel.de

NOTFALLTELEFON

0176 47508899

(max. 24,6 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)

PARTNER IN / AUF

Quisqueya, San Pedro de Macorís (DO), Andratx Illes Balears (E), Bochum, Bönen, Borkum (Insel), Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hamburg, Münster und Sulzbach

GESCHÄFTSZEITEN

Montags – Freitags:
10:00 Uhr – 22:00 Uhr

Vertreter- und Beratungstermine ausschließlich nach vorheriger, telefonischer Vereinbarung.

Sending
User Review
5 (1 vote)